:: Events

Symposium auf dem Münchner Filmfest: Neue Geschäftsmodelle für die Filmbranche

-

Rechtsanwalt Michael Augustin bringt einen der nach dem Wall Street Journal weltweit führenden Futuristen zum Münchner Filmfest: Gerd Leonhard, der seine profunden Visionen über die Zukunft der Filmbranche präsentiert. Hieraus lassen sich ganz klare neue Geschäftsmodelle ableiten, die RA Augustin mit ihren derzeitigen rechtlichen Grenzen beschreiben wird. So wird erarbeitet, wie gerade mit dem Internet auch künftig mit Filmen Geld verdient werden kann und was deshalb schon jetzt unbedingt zu beachten ist. Anschließend diskutieren hierüber: Thomas Sessner (BR Redaktion Kino Kino), Egbert van Wyngaarden (Prof. für Transmedia und Dramaturgie an der Macromedia), Dan Maag (Geschäftsführer der Pantaleon Films GmbH gemeinsam mit Matthias Schweighöfer) und Max Wiedemann (Geschäftsführer Wiedemann & Berg).

Der Eintritt ist frei. Es wird jedoch um kurze E-Mailbenachrichtigung an ra@michaelaugustin.de gebeten, da die Plätze begrenzt sind.

Datum: 01.07.2013

Beginn: 14:00 Uhr

Ort: Blackbox im Gasteig

Zurück