:: Urheber- und Medienrecht

Lizenzvertrag zur Verwendung eines Musikstückes in einem Filmwerk/ Werbespot

Wenn ein von Ihnen als Musiker oder Musikgruppe geschriebener und produzierter Song von einem Filmproduzenten oder einem Unternehmen in einem Film oder einem Werbespot verwendet werden soll, dann können Sie Ihr Werk hierfür gegen Vergütung lizenzieren. Hierfür müssen Sie die folgenden Rechte übertragen:

-          Recht zur Filmherstellung (Verbindung der Aufnahme mit einem Film),

-          Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Zugänglichmachung dieses Tonträgers,

-          Darbietung des Werkes auf Konzerten,

-          Unterlizenzierung an Dritte, wie z.B. Filmhersteller usw.

-          Einbringung der Bearbeitung in die GEMA

Gerne kann ich Ihnen den Entwurfs eines solchen Vertrages sowie des zugehörigen Rechtekataloges übersenden, den Sie anschließend selbst auf Ihre Situation anpassen können. Dazu berate ich Sie auch gerne 30 Minuten:

Vergütung: 300,00 Euro (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer)

Wenn Sie hieran Interesse haben, schreiben Sie mir bitte oder rufen Sie mich an. Ich werde Ihnen dann das weitere Vorgehen schildern. Meine Leistungen umfassen hier nicht die abschließende Anpassung des Vertragsentwurfs an Ihre konkrete Situation, weshalb ich für die Rechtssicherheit des von Ihnen letztlich verwendeten Vertrags keine Haftung übernehmen kann. Trotzdem kann ich Ihnen im Rahmen meiner Beratung natürlich gerne auch Formulierungsvorschläge zur Anpassung des Vertrages unterbreiten.

 

zurück zu den Angeboten im Urheber- und Medienrecht

zurück zu den Angeboten Musikrecht