:: Urheber- und Medienrecht

Paket 3 für Band/ Musikgruppe

Als Musiker/ Band ist es unumgänglich, zu Marketingzwecken Musikvideos herzustellen und zu veröffentlichen. Abgesehen von den Produktionskosten können Sie ein solches Musikvideo auch als Einnahmequelle verwenden, wenn Sie Product Placement Verträge dazu abschließen. Dieses Paket enthält somit die folgenden Vertragsentwürfe:

-          Filmproduktionsvertrag für Musikvideo

-          Rechtekatalog

-          Product Placement Vertrag

Im Filmproduktionsvertrag für ein Musikvideo werden die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen einem Filmproduzenten und dem auftraggebenden Künstler für das zu produzierende Musikvideo geregelt. Hierin wird der von Künstler zu bestimmende Inhalt des Videos, die Vorproduktion, die Dreharbeiten sowie die Postproduktion bis zur Übergabe und Abnahme des fertigen Musikvideos geregelt. Im Product Placement Vertrag verpflichtet sich der Hersteller/ Vertrieb eines bestimmten Produktes, dieses für die Dreharbeiten zur Verfügung zu stellen. Die Aufmerksamkeit, die dieses Produkt durch das Musikvideo erhält, wird dem Künstler vergütet, so dass sich hiermit eine weitere Einnahmequelle für den Künstler auftut! Gerne kann ich Ihnen Entwürfe solcher Verträge übersenden, die Sie anschließend selbst auf Ihre Situation anpassen können. Dazu berate ich Sie auch gerne 60 Minuten:

Vergütung: 400,00 Euro (zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer)

Wenn Sie hieran Interesse haben, schreiben Sie mir bitte oder rufen Sie mich an. Ich werde Ihnen dann das weitere Vorgehen schildern. Meine Leistungen umfassen hier nicht die abschließende Anpassung der Vertragsentwürfe an Ihre konkrete Situation, weshalb ich für die Rechtssicherheit der von Ihnen letztlich verwendeten Verträge keine Haftung übernehmen kann. Trotzdem kann ich Ihnen im Rahmen meiner Beratung natürlich gerne auch Formulierungsvorschläge zur Anpassung der Verträge unterbreiten.

 

zurück zu den Angeboten im Urheber- und Medienrecht

zurück zu den Angeboten Musikrecht